Nachricht

Monitoring an Kontaktlinie ohne Zwischenfälle verlaufen

%d0%be%d0%b1%d1%81%d0%b5

Nach dem Mandat des Persönlichen Beauftragten des OSZE–Vorsitzes fand am Montag, dem 10. November das nächste Monitoring an der Kontaktlinie der armenischen und aserbaidschanischen Truppen in Richtung Terter statt.

Trotz Gesprächen zum Konflikt setzt Armenien Angriffe auf aserbaidschanische Stellungen fort

sehid defn

Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber der staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAC erklärte, die armenischen Streitkräften haben gleich am 17. Mai nach den Gesprächen zum Konflikt den Waffenstillstand erneut verletzt. Dabei sei ein aserbaidschanischer Soldat mit Namen Tahirli Natig Namig oglu getötet worden. Die aserbaidschanische Seite musste das Feuer erwidern, hieß es. Dabei seien mehrere armenische Soldaten getötet worden.

Armenische Armee nimmt aserbaidschanisches Dorf unter Beschuss

14625229052151056893_1000x669 (1)

Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber der NachrichtenagenturAZERTAC erklärte, habe die armenische Armee am Freitag, dem 13. Mai ab 18:20 Ortszeit begonnen, das aserbaidschanische Dorf Gazyan der Provinz Terter aus Armenien mit Mörsern mit einem Kaliber von 120 Millimetern unter Beschuss zu nehmen.

Vertreter diplomatischen Korps besuchen Frontgebiet

14625266971347146806_1000x669

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten hat einen Besuch von ca.80 Vertretern des akkreditierten diplomatischen Korps in Aserbaidschan in Regionen Agdam und Terter organisiert, um sich mit dem durch den Artilleriebeschuss armenischer Verbände an Zivilisten verursachten Schaden vor Ort vertraut zu machen.

Medienvertreter besuchen beschossene Wohngebiete in Bergkarabach

14619524384857356740_1000x669Am Freitag hat das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten die Reise von lokalen und ausländischen Medienvertretern ins Frontgebiet organisiert, gibt AZERTAC bekannt.

Während der Reise hat die Journalisten Hikmat Hajiyev, der Pressesprecher des Außenministeriums begleitet.