Der Waffenstillstand wird weiter eingehalten…

Feindlicher Beschuss wurde mit Gegenfeuer abgewehrt

Baku, 9. September. Die Waffenruhe wurde von armenischer Armee in der Nacht zu Montag erneut verletzt, gibt die Aserbaidschanische Staatlche Nachrichtenagentur AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums bekannt.

Waffenruhe wurde an einigen Richtungen der Front erneut verletzt

Baku, den 4. September. Die Waffenruhe wurde von armenischer Armee in der Nacht zu Donnerstag an einigen Richtungen der Front erneut verletzt, gibt die Aserbaidschanische Staatlche Nachrichtenagentur AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums bekannt.

Waffenruhe wurde erneut verletzt

Die Waffenruhe wurde von armenischer Armee am 2. September erneut verletzt, gibt die Aserbaidschanische Staatlche Nachrichtenagentur AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums bekannt. 

Feindlicher Beschuss wurde mit Gegenfeuer abgewehrt

Baku, den 1. September. Die Waffenruhe wurde von armenischer Armee in der Nacht zu Montag an einigen Richtungen der Front erenut verletzt, gibt die Aserbaidschanische Staatlche Nachrichtenagentur AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums bekannt.

Feindlicher Beschuss wurde mit Gegenfeuer abgewehrt

Baku, den 29. August.  Die Waffenruhe wurde von armenischer Armee in der Nacht zu Freitag an verschiedenen Richtungen der Front erenut verletzt, gibt AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums bekannt.