Nachricht

Armenische Einheiten haben die Waffenruhe erneut verlet

Baku, 26. November

Die Waffenruhe wurde von armenischer Armee an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages 41-mal verletzt, gibt die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums bekannt.

Republik Sudan das Massaker von Chodschali als Völkermord anerkannt

National-Assembly

Der Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten der Nationalversammlung der Republik Sudan hat ein Dokument angenommen, in dem der im Februar 1992 in der aserbaidschanischen Stadt Chodschali durch armenische Streitkräfte gegen die aserbaidschanischen Zivilisten verübte Völkermord als ein Genozidakt und Verbrechen gegen die Menschlichkeit anerkannt worden ist.