Analyse

Wissenschaftler haben die Lüge der Armenier aufgedeckt

ertytt-1024x751

Die Armenier, die die gewünschten Operationen unter der Schirmherrschaft Russlands durchführten, obwohl sie ein fremdes Volk im Kaukasus sind, haben zu einem ähnlichen Betrug, zu einer Fälschung gegriffen, um auf dieser altertümlichen und reichen Erde eine Heimat, einen Staat für sich zu schaffen.

Massenumsiedlung der Armenier in Georgien

gallery-file-489-o.min-

… Zu Beginn des XIX Jahrhunderts war eine der wichtigsten außenpolitischen Ziele des zaristischen Russland, den Kaukasus zu annektieren. Um sich insbesondere im Schwarzmeerbecken zu stärken, wollte das zaristische Russland vor allem dem Bestehen des Königreichs von Kartlien-Kachetien ein Ende zu setzen.